Outside Rodeo since 2005
15. & 16.07.2022
Ernstfarm, Coburg - Scheuerfeld

Outside Rodeo 2022

Das legendäre Open Air Festival am Coburger Güterbahnhof!

Wir fahren zur Ernstfarm!
Vorwort zum Fest

Zeuch passiert….und das nicht wenig. Jeder dachte, was soll denn jetzt noch kommen? Krisengebeutelte Menschheit. Eine Zeit, in der sämtliche Zeitzeugen total verrückt sind und werden….

Hmmm, es nützt ja alles nix, wir fangen bei uns selber an. Wir wollen uns weder eingraben noch rumheuln, weder verurteilen noch beschimpfen. Wir wollen WAS machen, denn nix machen bringt ja auch nix und ist keine Option! (soderle, Schwermut ade)

Wir wollen ein geiles Rodeo machen und zwar ALLE zusammen!

ähh…war gar nicht einfach, nach zwei Jahren Pause wieder mal ein neues Gelände zu finden. Die bereits mit sämtlichen Güterbahnhofszeux bepackte Rodeokutsche irrte wieder einmal sinnlos in der Gegend herum. Eine ausgemachte Standortkrise drohte.

Glücklicherweise bog der aufmerksame Rodeobüffel kurz vor Scheuerfeld von der Hauptstraße ab und steuerte den Trek zielsicher in ein neues, gelobtes Land.

So wurde wiederum ein sensationelles Areal entdeckt, nämlich die Ernstfarm. Passt natürlich optimal zu unserer legendären herzoglichen Rodeo-Wild-West-Philosophie.

Schön dass wirs da machen dürfen!

Viele werden sagen, wieso denn so weidhausen (höhö, der Arschgelaber-Gag muss hier mal sein)? Weils nix anners gibt! Aber zum Glück ist der Rodeo-Gänger an sich flexibel und geht auch dahin, soweit die Füße tragen. Am coolsten wär natürlich 'n Postkutschenshuttle…. Aber es gibt ja zur Not noch Öffis und Taxis….

Und Mucke gibt's auch wieder, wer hätte es gedacht. Anfangs ging's noch darum, ein überhaupt realistisches Pandemie Line Up zusammenzuzimmern.

Glücklicherweise ging sich das letztendlich sehr gut aus und wir können neben lokaler Vielfalt auch wieder auf internationale Acts bauen. Schnüff, nur Mix Music/OBO Band kann heuer nicht… wir zählen auf euch beim Näxten Mal.

Und schon sind wir wieder beim Klassentreffen der Herzen. Lasst euch vom schnucklig charmanten Ambiente unserer kleinen Ernstfarm verzaubern und genießt jede Sekunde. In einzigartiger Lage steigt die Stimmung ins Unermessliche, und lässt euch die ganze Scheiße um uns rum für eine Weile vergessen.

So schaut's aus, schaut vorbei!

Euer Mon$ters Of Rodeo Team

Bis zum aufsatteln sind es nur noch

{dnn}

Tage

{hnn}

Stunden

{mnn}

Minuten

{snn}

Sekunden

Unser Line-Up in diesem Jahr

Auch in diesem Jahr kommt keine Langeweile auf! Unsere Bands und Highlights für euch:


Bandfoto

Egotronic (GER)

21.30 Uhr, Elektropunk // Berlin, GER

Egotronic ist unermüdlich. Egotronic ist nicht kaputt zu kriegen. Diese Band hat schon immer bewiesen, dass sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Sprich, also bei UNS auf der Ernstfarm. Nie am Abgrund, immer drüber! 20 Jahre Bandgeschichte und mit „Stresz“ nun das 10te Album. Was geht denn eigentlich ab? Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise Stimme irgendwo in dir geben, die das sagt…Hör nicht auf sie! Denn wer flüstert, lügt. Egotronic schreien. Sehr laut. Diese Band ist deine Entschuldigung morgen blau zu machen. Folge deinem partysüchtigen Kopf. Suche den Stresz. Egotronic forever

Bandfoto

20.00 Uhr, ExoticSurfTrashPunkRock'n'Roll // Nillehammer, GER

Viele werden sich fragen: „Die aus Nillehammer?“ Ja, DIE! Wer hat denn die alten Esel aus dem bleiernen Pandemiesumpfgulli gezogen? Sind die noch ganz dicht, wolln die es wirklich nochmal wissen? Ja, wer sölls denn mäch? Gänzlich versumpft sind sie jedoch nicht. Die letzten 10 Jahre wurden fleißig, strebsam und beharrlich genutzt, um endlich mal ihre finalen Songs aufzunehmen. Lasst euch in jeder Hinsicht überraschen. Natürlich auch live, auf den Bügelbrettern die die Welt bedeuten 😄 Verrückte Kandidaten - nach kurzer Pause endlich zurück!

Bandfoto

19.00 Uhr, Punkrock // Nürnberg, GER

Wenig Energie im Leben, viel Energie in der Musik. Das beschreibt Worst Advice nach wie vor am besten. Aha. Auf jeden Fall gibt's die Combo seit 2018 und geboten wird mitreißend poppiger, flotter, energiereicher Punkrock mit tollem Songwriting. Anfang 22 erschien ihre zweite 7“. Rauher und melodischer Gesang veredelt krachige Pop Punk Stampfer mit Super Harmonien. Das macht richtig Spaß. Gib mir Energie e-riegel????

Bandfoto

18.00 Uhr, Schrammel-D-Punk // Bamberg, GER

Drei süße Äffchen verwöhnen eure Gehörgänge mit feinsten HC-Punk- Geballer gegen Querdenker, Autos und noch vieles mehr. Schnell, rotzig und ohne Schnörkel. Eine Hommage an die gute alte Zeit (Anfang 80er), als die Welt noch in Ordnung war (Kalter Krieg). In diesem Sinne. Deutschpunk verteidigen!

Bandfoto

23.00 Uhr, Rodeo-Legende // Coburg, GER

Langsam runterkommen mit El Padre. Amen.
Aftershow-Party mit der Rodeo-Legende DJ The Reverend.

Bandfoto

Buster Shuffle (UK)

21.30 Uhr, SKA / Punkrock // London, UK

2007 beschließen vier junge Männer, die Ska-Welt um ihre eigene Musik zu bereichern. Mit ihren Liveauftritten als sog. „Best Dressed Band“ innerhalb der Londoner Clubszene machen sich die Briten einen Namen, der sich anschließend durch euphorische Touren auf dem europäischen Kontinent verfestigt. Laut Erzählungen gestalten sich die Gigs energetisch, getrieben von Ska und Rock'n'Roll mit Cockney-Slang. Die Songs passen wie die Faust aufs Auge in die Pubs, erzählen von Streitereien im betrunkenen Zustand, listigen Katzen, asozialen Nachtbussen, versauten alten Frauen und dreckigen Scheidungen. Mit ihrer neuen Platte „Go Steady“ haben sie sich ein Denkmal gezimmert. Eine derart eingängige und tanzbare Scheibe. Wow, wird DAS Live gut! Also dann, zieht euch bestens an (z.B Sonntagsanzügle, Docs, Polohemd, Schiebermütze) und mit nem fetten Grinsen im Gesicht geht's hoch zur Ernstfarm. 1000 x Abhottttten!

Bandfoto

20.00 Uhr, Dirty Power Punkrock // Los Angeles, USA

Viele Jahre rockte Suzi als Suzi Homewrecker mit der großartigen Band Civet durch die Welt. Zusammen mit ihrer großen Schwester und anderen Girls eroberte sie den Punkrockhimmel und nachdem die Civet-Katzen eine Pause einlegten ging es für Suzi erst richtig los. Nach einigen Anläufen schnappte sie sich ein paar Boys und zog ihr eigenes Ding auf. Suzi Moon würden mit ihrem Sound sehr gut in das New York des Jahres 1976 passen. Dreckiger Punkrock, sauber angelehnt an Runaways, Joan Jett und Iggy Pop. Nach 2 EP's warten alle auf das Album. Die Tour gibt's jetzt schon. Vorsicht, das was hier geboten wird hat absolutes Suchtpotential!

Bandfoto

18.30 Uhr, Streetpunk SKA // Verona, Italy

Die Kapelle um Mastermind und Tausendsassa Enrico De Angelis. Seit 1991 unterwegs spielten Los Fastidios hunderte Konzerte in ganz Europa - es gibt kaum eine besser international vernetzte Band. Das hängt natürlich auch mit Enricos Label KOB Records zusammen. Zig Bands wurden von ihm veröffentlicht und anschließend auf die Piste geschickt, hatten ja auch schon etliches im Monsters-Programm. Jetzt aber endlich mal das KOB-Original, mit Stromgitarren und vollem Set. Meist wird italienisch gesungen und die feine Mischung aus Oi, Streetpunk, Ska, Hardcore und Rock'n'Roll geht ab wie Sau! Seit Anfang 2019 steht Elisa Dixan regelmäßig bei jedem Konzert auf der Bühne, um gemeinsam mit der Gruppe einige Songs zu singen. Sozial- kritische Texte treffen immer auf klare politische Kante. Barista, Barista, …!

Bandfoto

17.00 Uhr, Punk and Rock'n'Roll // Prague, CZECH

Wow, den Klang des wilden Septetts charakterisiert neben dem Kontrabass, einer ordentlich verruchten Gitarre, hauptsächlich die einer Bigband ähnlich klingende Blasmusikfraktion. Mit einer Mischung aus Punk, Ska, Swing und Rock'n'Roll gehören sie seit 2008 zu den Fixsternen von so derartig feurig stürmischen Parties in ganz Europa. Egal ob Club, Schloss oder Festival. Die Königinnen tauften schon ihre zweite Platte „God save the Queen“! Wer so eine Bewerbungsmappe abgibt muss endlich auf der Ernstfarm bzw. in unserem Herzogtum zocken. Solche prinzalberten Streber. God save the Ernstfarmqueens!

Bandfoto

16.00 Uhr, Punkrock // Regensburg, GER

das ist saftiger PPP-Punk - Pussy-Penis-Power-Punk! Soso, na bei dem Namen muss die Mucke wohl so bezeichnet werden. Endlich wieder mal eine junge, frische Band mit ordentlich Power, rotziger Riot-Attitüde und straighter Haltung. So klingt Punk 2022. Haben das Potential, der neue heiße Scheiß zu werden! Sind aktuell auf dem „Help4 Nepal Vol. 2“ Soli-Sampler zu hören. Wer laut ist wird gehört!

Bandfoto

15.00 Uhr, Wild Tape Rock // Coburg, GER

Panzertape wird immer gebraucht. Und das fiese Zeux bekommt mer einfach nimmer los. So auch hier. Die einzig wahren Taperocker haben sich nen zweiten Gitarrero anne Seite gepappt und sie können sich ihre Songs neuerdings auch merken. Aha, es ist wohl nicht alles Bier was klebt... Grins! Also, bei Festung Rockt ham se so geil abgeräumt, dass die Messlatte jetzt wesentlich höher als ihr Einkaufswagen hängt. Und wehe Junx, DA ist irgendein fieser Sauerei-Scheiß drin!! Gaffa, Gaffa, Hey!

Bandfoto

14.00 Uhr, Mod.SchlagerMetalPunk // Coburg, GER

Kult, Kult, Kult, Kult, Kult, Kult. Wie jedes Jahr eröffnen unsere Buddys von der OBO-Band den Samstag. Laut, bunt und einzigartig! Sehr schön, wir freuen uns wie immer, vor allem auf das Trommel-Solo!
Wo ist Wacken? Here comes Mix Music!

Monsters of Rodeo

Das Outside Rodeo Festival wird präsentiert von den Monsters of Rodeo.
Für mehr Informationen oder andere Events und Termine, besuch' doch einfach mal unsere Webseite:


zur Webseite

Tickets

Wir bieten folgende Tickets für unser Festival an, du kannst diese bald online kaufen oder ab sofort bei unserer lokalen Vorverkaufsstelle.

Freitag

Tagesticket
22,00

Preis gilt nur im Vorverkauf.
(zzgl. Vorverkaufsgebühr bei Online-Kauf)
Abendkasse: 25,00 €

online kaufen

Samstag

Tagesticket
32,00

Preis gilt nur im Vorverkauf.
(zzgl. Vorverkaufsgebühr bei Online-Kauf)
Abendkasse: 35,00 €

online kaufen
Top!

Kombi

Wochenendticket (Freitag & Samstag)
50,00

Preis gilt nur im Vorverkauf.
(zzgl. Vorverkaufsgebühr bei Online-Kauf)
Abendkasse: 55,00 €

online kaufen
Lokale Vorverkaufsstelle:

Wenn du dein Ticket lieber vor Ort kaufen oder dir die Vorverkaufsgebühren sparen möchtest, dann bist du hier sehr gut auf gehoben.

Toxic-Toast
Records & Drinks

Unterer Bürglaß 14
96450 Coburg

Toxic Toast Logo
zur Website

Outside Rodeo bei Facebook!

Folge uns bei Facebook um stets aktuelle Informationen zum Outside Rodeo und anderen Veranstaltungen der Monsters of Rodeo zu erhalten.
Wir freuen uns auf deinen Besuch!



jetzt zu Facebook

Immernoch nicht genug?

Oder sind dir die Bilder zu langweilig? Dann schau dir unser Video an!


Festivalgelände:

Ernstfarm,
Kürgengrund 80
96450 Coburg

Unsere Partner & Unterstützer

Vielen Dank auch an alle Unterstützer unseres Festivals!


Insbesondere an die Verantwortlichen der Stadt Coburg, der Ernstfarm-Crew, Cross Art e.V., Grisu, Küfa Suhl, Alle Essen-Macher, Krisch, Susi + Birkl, Rotes Kreuz, Verkehrskadetten, alle Helfer und Checker, die Mon$ters, die Klinke auf XLR- Crew, die Musikanten, Booker, alle Spender/Unterstützer/Förderer, unseren NEUEN Umbrellaman (fränkisch: Schirmherr) Dominik Sauerteig und allen treuen Stammgästen.

Ohne euch wäre so was nicht möglich!!!!